Die Grundschule Brachttal und der
Musikverein Brachttal e.V.
präsentieren am 10.07.2016 in 2 Vorstellungen:






























Die Wakatankas sind ein Indianerstamm, der seit ewigen Zeiten die Prärie durchstreift und mit der Natur im Einklang lebt. Doch die Harmonie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Immer häufiger kommen die Krieger ohne Beute von ihren Jagdzügen zurück. Die Wakatankas geben den Bleichgesichtern die Schuld für das Ausbleiben der Büffel. Die Kinder des Stammes beschließen sich aufzumachen, um mit den Weißen zu sprechen. Als die Kinder nach einer abenteuerlichen Reise in das Dorf der Bleichgesichter gelangen und ihrem Ärger Luft machen, geht es dort erst einmal drunter und drüber. Dass die lebendige Geschichte doch noch ein versöhnliches Ende findet, ist vor allem dem Farmerjungen Tobi und seinem Freund, dem Wind Wendelin Blasebalg zu verdanken.

Das Musical besticht durch seine eingängigen Melodien, die zum Mitspielen und Mitmachen animieren, die jungen Zuhörer werden mit in die Handlung einbezogen.

Die Musical AG der Grundschule Brachttal, unter der Leitung von Haike Born, besteht aus Dritt- und Viertklässlern. Seit Anfang des Schuljahres wird fleißig geprobt, gemalt und gebastelt. Alle Haupt und Nebenrollen werden von den Schulkindern besetzt. Außerdem nimmt auch der Schulchor teil, der die einzelnen Lieder noch gesanglich verstärkt. Für die musikalische Untermalung der Stücke und atmosphärische Klänge sorgt der Musikverein Brachttal mit seinem Jugend- und Stammorchester. Die musikalische Leitung beider Orchester und der Sänger während der Aufführungen liegt in den Händen von Landesmusikdirektor Karsten Meier.

Karten sind erhältlich bei der Grundschule Brachttal und bei den Musikern des Orchesters. Über ein zahlreiches Kommen von kleinen Cowboys und Indianern würden wir uns sehr freuen.

 
 

Anmeldung